Die beiden Frenzels dachten Sie seien auf einer Bier-Olympiade...


.....diesen Eindruck konnte man auch bekommen, wie diese Blider zeigen.


Aber die Bowlingkugeln kamen auch noch zum Einsatz. So ehrte der Vorsitzende und der Schatzmeister (beide im ungewohnt nüchternem Zustand) gegen 0.00 Uhr die besten drei mit jeweils einem Pokal. 

Otto, im letzten Jahr bei der Spielerwahl noch auf Platz 3, ging als Sieger hervor. Anschließend erklärte er den Platzierten worauf es beim Bowlen ankommt. 


Dicka, hier bei der Siegerehrung, wurde zweiter und ....


.... Laufer errang den 3. Platz.


Beim anschließenden Fotoschotding mit dem Sieger für die "BRAVO", waren auch diese beiden  "Schwarzfußindianer" aus den hiesigen Wäldern des Uecker - Randow - Kreises zugegen, die ehrfurchtsvoll vor Ihrem Meister niederknieten .